Die Liste der wirksamsten Aphrodisiaka-Medikamente für Frauen

Spaß im Liebesleben sind in der Lage, nicht alle Frauen. Oft ist dieses Phänomen verbunden mit der ungenügenden Ausarbeitung der Absonderungen aus den sexuellen wegen, wodurch die sexuelle Aktivität, keine Lust, Liebe zu machen. Mit dem Ziel, einen Orgasmus zu haben sind spezielle Gleitmittel für Frauen, die Erregung und der Wunsch, einzugehen in den sexuellen Akt.

Mann und Frau

Ursachen der niedrigen Sexualtrieb

Das Desinteresse der Frauen zum männlichen Geschlecht kann verursacht werden von bestimmten Zuständen des Körpers, einschließlich der bestimmten Erkrankungen. Aufgrund dieser im privaten Leben keine Befriedigung, oft es kann sogar dazu beitragen, die Entwicklung von unangenehmen Empfindungen, da die Scheide trocken bleibt.

Die wichtigsten Ursachen für niedrige weibliche Libido sind:

  • Pathologie der chronischen Typ;
  • Verletzung der Hormonspiegel;
  • emotionale Störungen — Stress, Depressionen, Angst, starke Angst;
  • trinken große Mengen an Antidepressiva, Beruhigungsmittel Medikamente;
  • übermäßiger Konsum von alkoholischen Getränken, Rauchen, Drogensucht.

Definieren Sie keine Anziehung zum männlichen Teil der Bevölkerung kann die Frau selbst. Dies spiegelt sich in der Unlust auf Sex, keine Befriedigung. Wenn Sie nicht die Ursache der niedrigen Libido, sollten Sie sich an einen Arzt wenden. Er installiert diese, weisen eine kompetente Therapie, durch die Frau wieder die Aufregung und der Wunsch, Geschlechtsverkehr zu haben.

Oft zur Identifizierung von Faktoren muss eine vollständige medizinische Untersuchung und unbedingt Blut Spenden auf die Bestimmung des Niveaus der Hormone.

Arten von Schmiermitteln

Jetzt gibt es eine große Vielfalt von Schmierstoffen–Erreger für Frauen. Sie unterscheiden sich durch die Art und Weise der Anwendung, haben unterschiedliche Indikationen, die Form der Veröffentlichung.

Kaufen diese Tools können Sie in jedem Fachgeschäft, pharmazeutischen Einrichtung. Dank dem breiten Sortiment gibt es die passende Vorbereitung, die angesichts der persönlichen Vorlieben, Eigenschaften des Körpers, die Art der Anwendung.

Es gibt folgende Formen von Krankheitserregern:

Arten von Medikamenten
  • Tabletten, Kapseln — sind durch eine hohe Prävalenz, da haben die bequeme Nutzung. Sie können immer mit sich herumtragen und nehmen bei Bedarf unmerklich. Therapeutische Wirkung tritt nach 30 Minuten, dauert etwa 5-6 Stunden. Daten Stimulanzien können hergestellt werden auf der Grundlage von synthetischen oder pflanzlichen Wirkstoffen;
  • Pulver, Lösungen, Tropfen — wirken sehr effektiv, Erregung erscheint bereits nach 10 Minuten nach der Anwendung. Solche Präparate enthalten Natürliche Inhaltsstoffe, also keine Gegenanzeigen haben. Aufgrund der Abwesenheit von Geruch, Geschmack, Lösungen Hinzugefügt werden können, um zu trinken;
  • Gele, Salben, Sprays — für die äußere Anwendung gedacht, Sie machen durch die Extrakte der pflanze–Aphrodisiakum. Verwendet werden vor intimen Kontakt, Sie tragen auf den Bereich der Genitalien. Die Dauer der Wirkung von solchen Stimulanzien beträgt 1-2 Stunden;
  • Kaugummi Form der Mittel — durch einen starken Beliebtheit unter den weiblichen. Können unterschiedliche Geschmäcke, Gerüche, die in der Lage sind, bleichen die Zähne, erfrischen den Atem. Therapeutische Wirkung tritt nach 10 Minuten.

Richtige intime Stimulanzien hilft der Arzt, unter Berücksichtigung aller Präferenzen, die individuellen Besonderheiten des Organismus.

Um die gegenseitige Freude, Genuss beim Liebesspiel mit dem Partner gleichzeitig wird empfohlen, anregende Gleitmittel für Männer, vor allem, wenn bei ihm gibt es einige Probleme mit der Potenz.

Wie richtig anwenden

Die Freude am Geschlechtsverkehr hängt weitgehend von der korrekten Verwendung von Schmiermitteln. Sie müssen sorgfältig durchzulesen. Auch Kontraindikationen berücksichtigt werden müssen, die Aufmerksamkeit auf die Dauer der intimen Aufregung.

Tabletten und Kapseln gelten als herkömmliche Mittel, deren Kombination mit Wasser. Salbe angewendet auf den Bereich der Geschlechtsorgane von der kleinen Schicht. Lösungen Querys hinzufügen Sie können in verschiedene Flüssigkeiten, da Sie nicht verderben Ihren Geschmack und Geruch. Spray topisch verwendet, wie Gele. Und Kautabletten Stimulanzien kann als normale Gummibärchen.

Bei Einhaltung der Anweisungen erzielen Sie einen längeren Orgasmus beim Sex.

Gegenanzeigen

Vor der Anwendung jeglicher Mittel darf nicht vergessen werden Kontraindikationen. Intime Gleitmittel in den folgenden Fällen verboten:

  • während der Schwangerschaft;
  • das Vorhandensein von psychischen Störungen, insbesondere Krampfanfälle;
  • das auftreten von Krampfanfällen oberen und unteren Extremitäten;
  • arterielle Hypertonie;
  • Entzündungen der Geschlechtsorgane.

Frauen, die ständig hinter sich bemerken emotionale Instabilität, nämlich Stress, Depressionen, leiden seine Wutanfälle und sind in einem Zustand der Reizüberflutung, auch kontraindiziert weibliche Schmierung.

Stimulanzien können nicht die Mädchen, die sollen nicht in eine sexuelle Beziehung, da in Zukunft einige mögliche Komplikationen. Meist sind es fehlen bestimmt immer einen Orgasmus beim Sex.

Überblick über die wirksamsten Mittel

Schmierung

In den Regalen der Läden und Apotheken sind verschiedene Formen von Schmiermitteln, also nicht schwer zu finden für sich geeignete Mittel. Hinsichtlich der Wirksamkeit und Dauer des Erhaltens des vergngens, jedes Medikament ist durch seine vor-und Nachteile.

Führungspositionen mit Schmierstoff in Form von Tabletten und Kapseln, da Ihre therapeutische Wirkung dauert 5-6 Stunden. Das richtige Medikament hilft der Arzt.

Interessante Lösung des Problems wird die Anwendung der Kau-Stimulanzien. Sie sind in der Lage, Kindle Wunsch nach Intimität, helfen, sich zu entspannen und Sex zu genießen.

Das Problem intimen Charakter helfen viele weibliche Schmierung, die Hauptsache — den richtigen für sich ein Mittel, angesichts der persönlichen Vorlieben.

13.08.2018