Anzeichen der sexuellen Erregung bei Frauen

Die sexuelle Erregung der Frauen hängt weitgehend von den Stoffwechsel und die Arbeit der endokrinen Drüsen, von der Arbeit des Gehirns, angenehme Atmosphäre, sowie in den meisten größeren Ausmaß, wie der Mann versteht Frau erregen.

Gute Erregung bei Frauen tritt nur bei einer bestimmten intimen Rahmen, wobei die ersten und die wichtigsten Zeichen der Erregung sind die Zuteilung von Vaginalsekret und Befeuchtung Genitaltrakt. Visuelle Zeichen dafür, dass Sie nass sind, kann es sein, dass die Frau verschränkte die Beine. Nun, wenn es vor dem Sex das streicheln und berühren, können Sie natürlich testen Sie es im Griff, Nachbearbeitung Frau zwischen die Beine – sogar durch die Jeans kann man dort spüren Sie die warme Nässe.

Bei Frauen wie bei Männern bei sexueller Erregung zu einer erhöhten Blutdruck, erhöhte Herzfrequenz, Atmung und erweiterte Pupillen.

Erregung

Sexuelle Erregung bei Frauen

Insgesamt ist die sexuelle Erregung der Frauen verläuft wesentlich langsamer, d.h. wenn du brauchst um geil zu sehen, auf Ihren Arsch, Sie braucht Zeit, ist es wünschenswert, die mit Ihr Rapport, und starten Sie zu streicheln. Aber es gibt auch genug sensible und temperamentvolle Frauen, die sexuelle Erregung tritt schneller als bei Männern.

Weiteres optisches Merkmal, Dank dem man erkennen kann, dass ein Mädchen aufgeregt ist, kann einweichen der Augen, Ihre Wangen sind rosa, Lippen lecken, auch Mädchen die Sex will, kann dir zu nähern, Berührungen zu initiieren, zufällige Kollision, sitzen im freien, nicht eingeklemmt pose, befragen dich über die Mädchen reden über Sex, Witze über Sex, unterstellen unterschiedliche sexuelle Themen, auch bei erregter Girls Brustwarzen Anschwellen, Sie werden fester im Griff und mehr, Ihre Stimme immer mehr als Bassist, manchmal welken Lippen, Sie werden schwer zu sagen, Sie kommt vom Gedanken, das Mädchen beginnt zu zögern und zögern.

Der Kerl ist alles was Sie brauchen, zu bemerken und zu verstehen, dass das Mädchen jetzt Sex will, und wir müssen entschlossen handeln, um nicht zu verpassen Sex sein und nicht das Mädchen in der Liste der Bremsen. Denn für viele Mädchen ist es schwierig zu sagen dem Kerl, dass Sie es will, vor allem wenn der Sex bei Ihnen noch nicht war, also die Frau spielt was er will... und Ihr Körper ist auch eine Anspielung. Man muss verstehen diese Andeutungen. Man muss auch wissen, was Frauen erregen Männer, die über Ihnen Dominieren, d.h. während der Verführung du musst klar denken, seine Gedanken auszudrücken, nicht zu Fragen, und Befehlen dem Mädchen, nicht zögern, nichts itd, sprich Ob die Webseite Alpha um besser wissen über Dominanz.

Ausfluss bei Frauen auftreten, aufgrund der Wiesel in der Vorbereitung für den Geschlechtsverkehr. In Abwesenheit von Auswirkungen auf die erogenen Zonen der Scheidenwand verengt und nicht gefettet, d.h. Sie sind nicht bereit zur Annahme des männlichen Gliedes. Aber ist es so, dass selbst wenn die Frau erregt ist, dann Intensive Ausscheidungen nicht geschieht, das geschieht entweder wegen irgendwelchen Entzündungen im Bereich der Gebärmutter und Ihrer Anhänge, oder durch die Einnahme von einigen Medikamenten, sondern auch während der Störungen des endokrinen Systems.

Während der sexuellen Erregung bei Frauen erscheint eine reichliche Blutfluss in die Geschlechtsorgane und ein Anschwellen der Vagina. Ansicht der nackten Körper der Männer nicht so sehr anmacht Frauen, wie der Anblick der nackten Frauen, der Männer anmacht, aber bei Frauen tritt die sexuelle Erregung beim Anblick der männlichen Geschlechtsorgane, auch ein gewisses Maß an Erregung und verursacht allein der Gedanke an Geschlechtsverkehr, Gespräche über ihn, d.h. Frauen sind nicht so aufgeregt wie Männer. Und länger als Männer, so dass die Mädchen können das festziehen der Kommunikation mit einem Mann, vor dem Sex, um imaginäre Widerstand, Spiele – besser zu sein, bereit zum Sex.

Fotze heiß vom reichlichen Zufluss von Blut und seine Wände verengen für mehr engen Kontakt mit einem männlichen Mitglied und auch gezogen wird. Im Bereich der zervikale Durchmesser der Vagina erhöht sich um 2-3 mal, wodurch, Behälter für Sperma.

Es ist sehr wichtig, um nach der sexuellen Erregung und Geschlechtsverkehr die Frau spürte sexuelle Befriedigung, Orgasmus, um den Abfluss von Blut aus den Genitalien erfolgte schnell und gleichmäßig, wenn dies nicht geschehen wird und der Abfluss wird bis zu mehreren Stunden dauern, dann wird Sie erleben Schmerzen im Unterbauch und unteren Rücken. D.h. wenn das Mädchen erregt und Sex nicht geschieht, dann werden Sie schmerzhaft und unbequem. Sie können dies als zusätzliches argument für die überzeugungsarbeit auf Sex, wenn es zu lange Pausen. Auch kann man sagen dass wenn ein Mann erregt ist es auch unbedingt notwendig, cum, sonst schädlich für die Gesundheit.

Im Allgemeinen wenn ein Mädchen bricht vor dem Sex, man muss Ihr erzählen mehr verschiedene Argumente, die er benutzte würde vor sich selbst als eine innere Rechtfertigung, die in der Regel müssen Mädchen, wenn Sex schnell – was wirklich auch wollen viele Pickup Mädchen.

Während des Geschlechtsverkehrs, durch die Erhöhung der sexuellen Erregung der vordere Teil der Scheide noch mehr verengt, fast 50 % und verwandelt sich in ein enges Rohr. Die größte Erregung bei Frauen besteht in der Phase des Orgasmus, d.h. wenn im Bereich der Scheide eine sogenannte Frauenmantel, das trägt zur dichten Berührung der Vagina mit einem Penis und ein Schauder der Scheide, und dabei tritt die größte Erregung Nervenenden, sowohl bei Männer als auch bei Frauen.

Erregung vor Sex

Auch auf der Stufe der Orgasmus bei Frauen treten einige änderungen im Bereich der Milchdrüsen, d.h. schwellen an, und die Brustwarzen werden fester, gedehnt auf 1 cm und 0,5-fache Volumenzunahme. Während des Orgasmus eine Frau fühlt Pulsation im Genitalbereich und so, wie Sie sich Wärme im ganzen Körper und dieses Gefühl der Ekstase Stöhnen begleitet.

Orgasmus bei Frauen dauert ziemlich lange, verglichen mit einem Mann. Aber ist es so, dass es dauert nur ein paar Sekunden wie bei Männern, oder Umgekehrt, innerhalb von wenigen Minuten, oder sogar Stunden. Anhaltende Begeisterung ist bei der Stimulation der Klitoris und innerhalb eines Geschlechtsverkehrs kann eine Frau erleben Sie es ein paar mal.

Einige Wissenschaftler vermuten, dass während des hohen Grades der Orgasmus bei Frauen zeichnet sich uterine klebrige Schleim, d.h. es geschieht die Ejakulation. Auch vaginale Drüsen sind fähig Flüssigkeit auszuscheiden beim Orgasmus, die später auftauchen kann nach dem Ende des Geschlechtsverkehrs.

Nach dem Ende des Orgasmus und des Geschlechtsverkehrs in der Regel gibt es ein Status-Refraktor Pause, wenn auch wenn das produzieren von erotischen Zärtlichkeiten Zustand der Erregung nicht kommt. Auch nach dem Ende des Geschlechtsverkehrs bei der Frau Zustand der Erregung verschwindet allmählich.

Auch für Frauen ist Sex wichtig, nicht nur für sich selbst, sondern auch als Instrument der geistigen Annäherung mit dem Mann und den Aufbau einer langen Beziehung, also nach dem Sex bei Frauen kann die Phase kommen wenn es wird sehr gut zu dir gehört(vor allem wenn der Sex war gut)

17.09.2018