Die Gründe, warum nicht Fett hervorgehoben bei Mädchen?

Erhalten Sie den maximalen Genuss aus dem Geschlechtsverkehr für beide Partner ist es wichtig, Schlupf und eine ausreichende Befeuchtung der Genitalien. Dazu trägt das restliche Menge an Fett, natürliches Schmiermittel zeichnet sich die Geschlechtsorgane der Frauen und Männer unter dem Einfluss der sexuellen Erregung, die Flut von Blut und gestiegenen Niveaus der sexuellen Hormone. Und wenn Männer keine Probleme damit haben, warum nicht zeichnet sich Fett bei Frauen — Aktuelles Thema.

warum keine Schmierung bei Erregung bei Frauen

Um zu verstehen, warum nicht Natürliche Schmierung zeichnet sich bei der Anregung und dem Wunsch, Koitus, müssen Sie prüfen detaillierte Infos zu den Besonderheiten der Geschlechtsorgane, sowie welche Prozesse sind verantwortlich für die Entstehung der ducatus. In der Medizin Schmierung wird als ein Geheimnis, dass die Drüsen sezernieren Organe. Scheidentrockenheit hat auch der medizinische Fachausdruck — atrophische Vaginitis.

Dass der Körper einer Frau ist verantwortlich für die Auswahl der Schmierung?

Selbst die Scheide ist ein Muskel-und elastischen Kanal, der besteht außen aus einem mehrschichtigen Epithel. Die oberste Schicht des Epithels ist eine Schleimhaut mit seiner komplexen Mikroflora. Für die Zuteilung Schmierung verantwortlich sind spezielle Drüsen im Epithel der Vagina, Sie unter dem Einfluss einer Reihe von Faktoren produzieren müssen transparente Flüssigkeit ohne Geruch und Farbe.

Für die Zuteilung der Schmierung erfüllt auch das Blutsystem, so wie unter der Flut des Blutes zu den Genitalien Epithel oft verdickt, was unter einem gewissen Druck zur Absonderung aus Drüsen ducatus natürlichen Ursprungs. Nicht die Letzte Rolle bei der Schmierung der Zuteilung spielt die hormonale System der Frau, was wesentlichen Einfluss auf die Libido und auf den Grad der Erregbarkeit des weiblichen Körpers.

Warum kein Fett am Mädchen, wenn Sie aufgeregt sind?

Wenn eine Frau keine Schmierung auch zur Zeit der stärksten sexuellen Erregung beim Geschlechtsverkehr, nach seinem Abschluss, wahrscheinlich wird die Rede über das Vorhandensein von Erkrankungen und Verletzungen. Aus der Sicht der Medizin atrophische Vaginitis ist eine direkte microdamage, begleitet die Senkung der Sekretion der Drüsen in den Wänden der Vagina. Vor diesem hintergrund ist die Natürliche Schmierung nicht produziert Geschlechtsorgane.

Die Gründe, warum aufgehört Fett abheben:

  1. Wenn man über Frauen im Alter von 40-60 Jahren, kann die Ursache Wechseljahre. Vor dem hintergrund dieser Veränderungen im Körper sinkt der östrogen hormonelle System, die in Erster Linie verantwortlich für die Arbeit der Drüsen.
  2. Die Senkung der östrogenspiegel kann durch die Einnahme von hormonellen Medikamente wie Antidepressiva, blutdrucksenkende Medikamente, Medikamente gegen Myome, Antihistaminika und Diuretika.
  3. Gegenstände der persönlichen Hygiene, die falsch gewählt, kann auch Auswirkungen auf die Arbeit der Geschlechtsorgane und Drüsen. Nämlich Mittel mit Aromen, odorants, synthetischen Stoffen und Farbstoffen.
  4. warum keine Schmierung bei der Einleitung von Ursachen bei Frauen
  5. Führen zu einem Rückgang der Schmierung kann die Aufnahme der hormonalen Mittel mit Progesteron, dass fungiert als Antagonist des östrogens.
  6. Physiologische Ursachen sind die prämenstruellen Phase, und auch die Menstruation.
  7. Ein wenig Schmierung kann bei Frauen, die Missbrauch schlechten Gewohnheiten, die Auswirkungen auf den Kreislauf und die Arbeit der sekretorischen Drüsen, sowie auf hormonellen hintergrund.
  8. Der Einfluss von Bestrahlung und Chemotherapie, dass wirken sich äußerst negativ auf die Arbeit des Hormonsystems.
  9. Die Ursache kann auch eine Autoimmunerkrankung Sjögren-Syndrom, dass verschiedene Drüsen betrifft und betrifft das Bindegewebe.
  10. Die Trockenheit kann auch aufgrund der Reihe von negativen Faktoren — häufige Spülungen, das Vorhandensein von urogenitalen Infektionen und Viruserkrankungen, sowie die Operation nach der Entfernung der Eierstöcke.
  11. Die häufigste Ursache der Mangel an Geheimnis einer Frau ist die Zeit der Schwangerschaft und der postpartalen Phase, wenn es eine Umstrukturierung des Hormonsystems.

Auch zu den Ursachen atrophische Vaginitis gehören häufige Stresssituationen, körperliche Belastungen, Psycho-emotionalen Störungen.

Was ist zu tun?

Bevor wir uns die Methoden der Behebung solcher Diagnose, wie atrophische Vaginitis, eine Frau wichtig, genau herauszufinden, die Ursache für dieses Phänomen. Dazu müssen die Check-up beim Frauenarzt, Wonach der Fachmann die Ursache von Störungen und kennzeichnet die Methodik der Therapie. Am häufigsten Behandlung von Scheidentrockenheit basiert auf der Wiederherstellung des hormonalen Gleichgewichts.

Für Hilfe! Wenn die Ursachen der Scheidentrockenheit Stahl urogenitalen Erkrankungen, erfordern eine entsprechende Behandlung mit Antibiotika.

Lokale Behandlung von atrophische Vaginitis beinhaltet folgende Maßnahmen:

  • Zäpfchen vor dem Austrocknen — Zäpfchen einfügen müssen jeden Tag von 1 Stück in Monat 2 Stück für etwas mehr Zeit bis zum verschwinden der Probleme.
  • Einleitung estrogen-Ring 1 mal in 3 Monaten, damit sättigt Geschlechtsorgane Hormone.
  • Anwendung von hormonellen Cremes mit östrogen, für die Nutzung benötigen Sie den Applikator. Spray zuerst 1 mal pro Tag in den ersten Wochen, danach 3-mal wöchentlich bis zum verschwinden der Probleme.
warum keine Schmierung bei der Einleitung der Behandlung bei Frauen

In einigen individuellen Fällen kann die Fachkraft zu ernennen, die Einnahme von Hormonen in Form von Tabletten. In diesem Fall müssen alle angegebenen schaltungen und Dosierung, da die irrationale Anwendung der Hormone Nebenwirkungen behaftet. Eine überfülle von östrogen kann auch dazu führen, dass Onkologie. Bei Kontraindikationen zu den Hormonen Fachgruppe zuordnen kann Kräutermedizin — Upland Gebärmutter, Hopfen-Extrakt, Melatonin etc.

Neben der medikamentösen Behandlung, für die Befeuchtung der Genitalien anwenden, Mittel zur symptomatischen Behandlung von – feuchtigkeitsspendende Cremes und Gleitmittel Gleitmittel auf Wasserbasis, was geeignet für den täglichen Gebrauch. Ansonsten gibt es Risiken Traumatisierung der Scheide, was zu einer Reihe von Sekundär entwickelten Infektionen (Einführung in die Wunden und Risse bedingt-pathogenen Agens) und Krankheiten (auf dem hintergrund der Entzündung).

24.10.2018