Erogene Zonen bei Frauen: wo befinden sich und wie finden Sie diese auf den Körper einer Frau

Der menschliche Körper hat eine hohe Empfindlichkeit, aber dies ist besonders Auffällig bei Frauen. Daher ist für Mädchen nicht so wichtig Coitus als Vorspiel zum Geschlechtsverkehr, einschließlich Massage, berühren und streicheln der erogenen Zonen, d.h. Zonen, die empfindlich auf Berührung. Entgegen den Vermutungen, dass alle erogenen Zonen bei den Mädchen befinden sich im Umkreis der Geschlechtsorgane oder der Brust, die Punkte viel mehr, und jede Dame Ihre Zone. Um die empfindlichsten Bereiche zu erkennen, bei den Männer manchmal raus der Ordnung der Zeit. Deshalb ist es besser, im Voraus zu wissen, wo am häufigsten befinden sich die erogenen Zonen bei Frauen um keine Zeit zu verlieren auf lange Suche.

Die häufigsten Orte

Punkte Erregung bei Frauen

Auf jeden Fall bestimmte Bereiche auf dem Körper der Frau Häufig eine erhöhte Empfindlichkeit, so Massage oder streicheln, um Daten auf Orte, die anregende. Wie finde ich dieses Gebiet? Für den Anfang lohnt sich, die Aufmerksamkeit auf die Brust und besonders empfindlichen Stelle zwischen den Brüsten. Nicht zufällig und viele Männer unterbewusst mag dieses weibliche Organ. Die Nervenenden der Brust verbunden mit den Nervenenden der Geschlechtsorgane, was erklärt, reflexartig entstehende Erregung.

Der nächste Punkt, die verantwortlich für die Erregung, ist der Hals. Auch wenn die Tatsache, dass die Partnerin komplett bekleidet und der Mann greift nicht auf andere Liebkosungen, Küsse am Hals sind in der Lage, bringen die Dame in Ehrfurcht und ordnen Sie zu engen Kontakt mehr. Vergessen Sie nicht über die Flecken hinter den Ohren. Man kann nicht sagen, dass die Ohren – die erogene Zone, aber viele Menschen nicht gegen die Tatsache, dass Sie haben Massage der Ohrmuschel. Schnell Erregung von Massage wird nicht funktionieren, aber die Entspannung Partnerin Verfahren genau dazu beitragen.

Sprechen über die erogenen Zonen auf dem Körper, nicht zu erwähnen, den Rücken. Eine Besondere Empfindlichkeit ist eine Linie von etwa Wirbels. Dies ist aufgrund der großen Belastung dieser Bereich der Haut aufgrund der Freisetzung einer großen Anzahl von Nerven aus dem Wirbelkanal.

Der unangefochtene Liebling aller erogenen Zonen und Punkte sind die Geschlechtsorgane. Was nicht gesagt wird über die g-Punkt-Massage (GEE)! Welche Theorien Ihrer Anwesenheit und Abwesenheit, sondern auch die Empfindlichkeit nicht vorangebracht! Aber die Wahrheit bleibt wahr: durch die Wucht des Aufpralls selten ein Teil des Körpers des Mädchens hat eine höhere Empfindlichkeit als die Geschlechtsorgane. Insbesondere die Erregung der Partnerin verursachen können berühren:

  1. Kleine Schamlippen. Genug starke Erregung entsteht durch die Reibung des Penis über die Schamlippen.
  2. Die Klitoris. Es wird angenommen, dass diese kleine anatomische Region bei der Frau ist ein Analogon des Penis bei Männern. Beziehungsweise, jeder kann gefolgert werden, welche stimulierende Wirkung auf den Organismus ausüben können geschickten Petting diesem Punkt erogene.
  3. Die Scheide, insbesondere der untere Teil. Es gibt viele widersprüchliche Meinungen in Bezug auf die Empfindlichkeit dieser Zone. Viele Forscher führen die Entstehung der intensiven Anregung bei den Liebkosungen dieser Teil des Körpers mit der Anwesenheit von g-Punkt. Allerdings zuverlässige Informationen, wie genau diese Seite finden, und ob die Partnerin reagiert bei Erregung streichelt dieser Phase nicht. Also, wenn Sie einen Mädchen und einen Wunsch zu tun mit der Suche verbringen und versuchen, Akupressur, dann können Sie versuchen, aber sich auf die Suche nach nicht Wert.

Schließt die Liste der empfindlichsten erogenen Zonen auf den Körper Frauen die Innenfläche der Oberschenkel. Einfache Liebkosung dieser Zone tragen kann das verlockende wegen der Nähe zu den Genitalien. Genau wegen solcher Empfindungen streicheln und sogar ein leichtes Kribbeln diese erogene Zone konsequent führen zur Stimulation.

Vielleicht ist es Ihre Wahl

Es kommt vor, dass die Standard weibliche erogene Zone nicht entsprechen genau Ihrem Partner, trotz aller Anstrengungen. In diesem Fall wird der Mann steht auf der Suche nach anderen erogenen Bereiche, die vielleicht sogar zur überraschung und für die meisten Mädchen. Liste der selteneren erogenen Zonen von Frauen geleitet, die Innenseite der Handfläche.

Es ist kein Geheimnis, dass die Palme reichlich mit den Nervenenden empfindlich. Natürlich, im gewöhnlichen Leben die Stimulation der Handflächen kann keine Erregung verursachen, da sonst die Frau nicht in der Lage wäre, ein normales Leben zu führen. Inzwischen, in der entsprechenden intimen Rahmen nicht Intensive Massage der Innenseite der Handfläche ist in der Lage zu wecken und die Mädchen bekommen und Sie hat die Zustimmung zur intimere Note. Einen ähnlichen Tipp für die empfindlichen Orten am Handgelenk.

Andere erogenen Zonen bei Männern und Frauen:

  • Das Gesäß. Natur innewohnende fülle von sensiblen Nervenendigungen in dieser Zone. Also manchmal, um eine gegenseitige Erregung des Mädchens, der Mann sollte versuchen, nicht nur leicht zu berühren fünften Punkt seiner Damen, aber knabbern Sie mit mäßiger Kraft oder sogar versuchen, etwas Spank Partnerin.
  • Interne Ellenbogen Biegung. Dieser Teil des Körpers nicht leitet erogenen Punkt bei Frauen, sondern wegen der sanften und zarten Haut, reichlich ausgestattet mit den Nervenenden, ziemlich empfindlich.
  • Bauch. Viele Menschen vertragen keine Berührung zum eigenen Bauch, aber klare Antwort auf die Frage, ob Ihr Mädchen zu Ihrer Zahl nicht möglich. Wir müssen es versuchen! Wenn Sie sehen eine positive Reaktion, und die Partnerin wirklich in Erregung berühren, eine solche Wiesel kann sich in der Herren-Arsenal der sexuellen Fähigkeiten. Wenn die Reaktion des Mädchens beim berühren dieser Zone negativ ist, ist der Aufwand besser zu leiten.

Viele orientalische Praktiken empfehlen als Vorspiel zum Sex für die Erregung der Frau verbringen Fußmassage.

Zweck

wie eine Frau zu erregen

Viele Männer glauben Vorspiel erogene Zonen oder Punkte des Körpers des Mädchens unnötige Verschwendung von Zeit, aufgrund der höheren Empfindlichkeit der Männer ausschließlich beim Touch auf die Genitalien. Unterdessen zu erzielen Erregung und einen Orgasmus zu bekommen, die Frau wichtig ist Vorspiel. Als Ergebnis einer solchen Eile Männer zwischen den Partnern zu Missverständnissen kommt und als ein Ergebnis, ein Gefühl der Nichtübereinstimmung einander. Um diese Situation zu vermeiden, Sexualwissenschaftler raten:

  1. Vermeiden Sie Eile, obwohl festziehen Vorspiel nicht Wert. Sexuelle Zonen oder Punkte des Körpers die Mädchen sollten so viel Aufmerksamkeit zu widmen, um es reichte aus, um eine angemessene Erregung der Frau.
  2. Zögern Sie nicht und Fragen, ob ein Mädchen handeln. Manchmal ist die Frau selbst schüchtern ist zu sagen, dass es Ihr gefällt, deshalb ist es besser, hören Sie auf die Antwort der Frau, solange Sie nicht in der Lage, vollständig zu erforschen Ihre Empfindlichkeit.
  3. Nicht beschränken Liebkosung der erogenen Zonen und Punkte nur streicheln. Manche Frauen mögen stärkere Berührung, und jemand – nur Küsse.

Und um das ganze abzurunden: wenn die Suche nach den erogenen Zonen oder Punkte am Körper der Frau nicht dazu führen, dass Ihre Erregung, dann vielleicht lohnt sich die Suche im Kopf des Mädchens. Manchmal ein Mangel an Erregung verbunden mit der Unfähigkeit, vollständig zu entspannen, abschalten vom Alltag, Unsicherheit in Ihrer eigenen Attraktivität. Wenn Sie diese Anzeichen bei deiner Freundin, dann auf die Frage, wie erregt Mädchen, eine Antwort: gib Ihr das Gefühl von Sicherheit und Vertrauen in die eigene Attraktivität und Ihre Liebe. Die Reaktion ließ nicht lange auf sich warten!

25.07.2019